Kreuzchen lesen

Bis die Hessen ihr Kreuzchen machen dürfen, ist ja noch ein paar Wochen hin. Aber seit einer Weile können sie statt nur zu warten das Kreuzchen lesen. Ausserhessische dürfen natürlich auch. Kreuzchen? Dahinter verbirgt sich ein Blog zur Hessenwahl, bestückt von Studenten des dritten Semesters Online-Journalismus, die von meinem Kollegen Lorenz Lorenz-Meyer angeleitet werden. Das Ganze ist eine Kooperation mit der Frankfurter Rundschau.

Und wer sich für einzelne Politiker, Volkes Voting und Positionen der Volksvertreter interessiert, dem sei Trupoli empfohlen, das gestern aus dem virtuellen Vorhang hervortrat (via Kooptech).

Ein Gedanke zu “Kreuzchen lesen

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.