Paris Hilton ins Weisse Haus?

Paris Hilton rächt sich auf ihre Weise an John McCain: Aus dem Liegestuhl verkündet sie per Video ihre Spaß-Kandidatur für das Weiße Haus und macht sich über den konservativen Kandidaten lustig. Auslöser war McCains Negative Campaigning gegen seinen Rivalen Obama, den McCain mit Paris Hilton verglichen hatte. Die Video-Antwort von Paris Hilton wurde innerhalb von etwa 12 Stunden etwa 500 mal verlinkt und ist _das Thema des Tages in der US-Blogosphäre. Klar, dass dieses Thema ganz schnell vom Web in die klassischen Medien geschwappt ist. Nettes Beispiel für Thematisierungsmechanismen.

2 Gedanken zu “Paris Hilton ins Weisse Haus?

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.