links for 2011-03-15

  • 400 Umfrageteilnehmer sind nicht wahnsinnig viel – aber die Tendenz des aktuellen Karrierebarometers ist besorgniserregend. Nicht nur, weil ein großer Teil der Berufseinsteiger sich ungerecht behandelt fühlt, sondern weil mitttlerweile fast alle Befragten die Bezahlung als sehr wichtig empfinden und neun von zehn für mehr Geld den Job wechseln würden – und das in Zeiten, in denen in anderen Berufen argumentiert wird, dass Geld längst nicht mehr der zentrale Zufriedenheitsfaktor ist. 
    (tags: beruf studie)
  • "Es wird zu viel gelabert und zu weinerlich geschrieben im deutschsprachigen Social Web", meint Oliver Viest und hat im Blog eine Serie gestartet, um zu erklären, wie man's besser macht. Zielgruppe sind hauptsächlich Nonprofit-Organisationen, die z.B. Fundraising-Texte verfassen.

3 Gedanken zu “links for 2011-03-15

  1. Herzlichen Dank für den Hinweis auf unsere Umfrage-Ergebnisse, Herr Pleil. Seit gestern ist auch das zweite Karrierebarometer des Jahres offen. Diesmal dreht sich alles um die Aus- und Weiterbildung von Young Professionals in der PR-Branche. Wir würden uns freuen, wenn viele Ihrer Studenten teilnehmen würden.

    Hier geht’s zur Umfrage: http://www.surveymonkey.com/s/3MPHZPP

    Gefällt mir

  2. Danke für diesen Hinweis, gebe ich weiter. Meine Frage zuvor: Mir scheint bei erster Draufsicht der Fragebogen eher auf Alumni als auf Studenten zugeschnitten zu sein, oder täusche ich mich da?

    Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.