links for 2007-09-13

4 Kommentare

  1. Die Delphi-Studie zielte darauf ab herauszufinden, welches nach Ansicht der ExpertInnen die wichtigsten PR-Forschungsfelder kommender Jahre sein sollten. Darunter befinden sich eine Reihe von Themen, zu denen auch bisher schon geforscht worden ist. „Vernachlässigt“ ist also möglicherweise etwas zu scharf formuliert ;-)

    Gefällt mir

  2. Mein Überblick über die PR-Forschungslandschaft und -ergebnisse ist, nachsichtig formuliert, rudimentär. Ich habe aber das Gefühl, dass beispielsweise zu den Punkten 1, 4, 5 und 9 der Top Ten eine Menge Publikationen verfügbar sind, bei anderen dagegen die Ausbeute gering ist. Ich gehe davon aus, dass sich auch die wissenschaftliche Produktion von Erkenntnis(sen) wenigstens teilweise an den Marktgegebenheiten (im Sinne von Nachfrage und Angebot) orientiert. Insofern sind die Top Ten wohl auch als „lohnende Perspektive“ zu sehen oder als vermuteter künftiger Bedarf.

    Gefällt mir

  3. Wobei die Marktgegebenheiten in Bezug auf Forschung manchmal ziemlich lustig sind…

    Aber besonders spannend finde ich natürlich Punkt 11 bis 15, also die Gebiete, um die sich die Forschung aus Expertensicht mehr kümmern sollte. Wie freut mich da, dass ich im nächsten Semester ein Seminar zu PR und CSR mache ;-)

    Gefällt mir

Kommentare sind geschlossen.